Afrikanisches Trommeln

Erdet den Körper - macht Geist und Seele frei und lebendig!

Pape schöpft aus seinen mannigfaltigen Kenntnissen traditioneller Trommelrhythmen Westafrikas und vermittelt diese Schritt für Schritt mit sehr viel Einfühlungsvermögen und Geduld.

 

Es handelt sich dabei um Rhythmen und Gesänge, die in seiner Heimat eine tiefe Bedeutung haben und auch heute noch zu bestimmten Anlässen und Ritualen

gespielt werden, wie z.B. Koukou (für erfolgreichen Fischfang), Diambadon (als freudige Begrüßung nach der Initiation), Timiny (ein Heilrhythmus für Frauen nach einer Fehlgeburt), Dianssa (für die Arbeit der Bauern) um nur einige zu nennen.

 

Neben dem perfekten Erlernen der Technik ist ihm vor allem wichtig, dass seine Schüler/innen die besondere Energie sowie die Lebensfreude Afrikas spüren und mit in ihren Alltag nehmen.

Fortlaufende Kurse

Erwachsene

Preis für eine Doppelstunde
2 x 45 Minuten   € 15,-

Kinder

Preis für 60 Minuten    € 8,-

Der Unterricht findet im ALPHA PERCUSSION STUDIO in Prittriching statt.

 

Nach Absprache komme ich für Gruppen ab 6 Personen bei Zurverfügungstellung eines Raumes gerne auch zu Ihnen.Trommeln können bei Bedarf von mir gestellt werden.

Montag jeweils 18.00 - 19.30 Uhr: Schwabmünchen im U_Turn Jugendzentrum

Mittwoch jeweils 18.30 - 20.00 Uhr: Buchloe im Kolpinghaus

Donnerstag 14-tägig 19.00 - 20.30 Uhr: Zaisertshofen

Workshops


Workshops für Djembé, Tanzen sowie auch für Basstrommeln, Bougarabou und Tam-Tam (Sabar) finden in unregelmäßigen Abständen statt. Termine auf Anfrage.